J.S. Bach: Toccata und Fuge d-Moll BWV 565

Empfehlung: Zum vollständigen Ermessen aller Höhen und Tiefen innerhalb der Öhren am besten den ganzen Kopf einstöpseln

Komponist: Johann Sebastian Bach (1685- 1750)
Werk: Toccata und Fuge d-Moll BWV 565
Interpret: Iveta Apkalna

Ein wenig ärgerlich aber doch recht lustig, wie der Kameramann nach Entdeckung des güldenen Schuhwerks dieser quer über die Pedalen tänzelnden Organistin für einen Augenblick den Anschluß verliert.


Das gleiche Stück (aber längst nicht das selbe) noch einmal → zum Mithörlesen