Schlichte Gedichte & andere weltliche Poemata

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Schlichte Gedichte & andere weltliche Poemata”

  1. fini09 sagte:

    ..ein schlichtes Poem oder auch zwei-drei- kommen sicher noch…
    Vielleicht wird dieses Musik-Poesie-Video aus laengst vergangenen Zeiten, dem wachsamen Schloss-Beschuetzer-Auge ausser-genehmlich ein-mailig zugelassen.
    So nicht ist es kein Drama…; Ordnung in den Schloss-Raeumen ist schliesslich zu erhalten.

    Wie’s auch entschieden wird: Danke!

    Gefällt mir

    • Child in Time? Durchaus, das ging ohne Zögern gleich durch und bleibt auch immer.
      Übrigens habe ich erst durch die Zusendung Ihres Kommentars gemerkt, daß hier ja die Aufleistung der Gedichte fehlt und die Seite leer ist.?!
      Danke daher für den intuitiven Zug, das wär mir sonst nämlich nie aufgefallen!

      Rest gelöscht – bis auf eine kurze Zutat hat der Schreiber außerhalb seiner Schriften nichts zu vermelden, es sei denn er habe ein erhebliches Mißverständnis darüber aufzuerklären
      gez. Urbald Freiherr Oberhand

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir