Schlagwörter

, , ,

PS: >Energie.Null
sowie: >„Die Architekten der künstlichen Struktur fürchten nichts mehr als das Leben.“

Das Wort Energiewende hat derzeit wieder Konjunktur und ist ein weiterer Ausdruck im Sinne des Neusprech al la Orwell, denn auch wenn es eine Energiewende in mehrfacher Hinsicht sein mag (macht nur weiter so, dann krachts demnächst gänzlich auseinander), so wird das gesamte schmutzige Geschäft und unehrliche Getue mit dieser Plakatierung nur übertüncht und reingewaschen.
Über die Hintergründe des großen Schmuhs gibt es eine hervorragende Dokumentation.
Dudeweblog hatte schon einmal darauf hingewiesen:
>‚Mythos Energiewende‘ – Exquisit recherchierte Doku rechnet knallhart mit den Klimalügenschwindlern ab, Dudeweblog 29.06.2022

Dort kann man alle 4 Teile dieser Doku auch ansehen.
Falls das irgendwann nicht mehr geht, hier die Bestelldaten der entsprechenden DVD:

Mythos Energiewende
Manipulation, Desinformation, Niedergang
ISBN / EAN: 9783929886788
DVD Spieldauer ca. 105 Min.
Erhältlich unter: https://jf-buchdienst.de/index.php?stoken=B9C4E036&lang=0&cl=search&searchparam=Mythos+Energiewende

Produktbeschreibung
Mythos Energiewende ist der zweite Teil der großen JF-TV – Dokureihe Medienmythen.
„Es gibt eine menschengemachte Katastrophe. Aber das ist nicht der Klimawandel, sondern die Energiewende“. -Marco Pino, Filmemacher in Mythos Energiewende –
Die große Transformation ist bereits in vollem Gange, von Medien und Politik wird sie als alternativlos dargestellt und pausenlos beschönigt. Doch kann eine Energieversorgung ausschließlich aus sogenannten Erneuerbaren überhaupt funktionieren? Dazu betrachten wir die Grundlagen der Elektrotechnik und werfen einen genaueren Blick auf jene Stromerzeuger, die in Leitmedien gerne als veraltete Technologien bezeichnet werden. Wir analysieren die sogenannten Erneuerbaren sowie die einzige großtechnische Alternative, die Kernenergie. Wir zeigen, wie Leitmedien mit einseitiger Auslegung von Zahlen und Statistiken den falschen Eindruck vom Erfolg der Energiewende suggerieren. Wir tauchen ein ins Milieu der Energiewendebefürworter und ihrer radikalsten Gruppen, analysieren ihre Hintergründe und wahren Motive. Schlußendlich machen wir eine große Abrechnung mit dieser Energiewende. Eine Abrechnung, die zeigt, welche unfaßbaren Kosten und Einschränkungen mit der großen Transformation tatsächlich einhergehen werden. Kurzum: Nach der wissenschaftlichen Betrachtung des Klimawandels haben nun die Ingenieure das Wort. Und ihr Urteil ist vernichtend.

Trailer:

https://youtu.be/7qNnK-lbb9E, Die Doku kann man auch hier ansehen: >‚Mythos Energiewende‘ – Exquisit recherchierte Doku rechnet knallhart mit den Klimalügenschwindlern ab

*Hinweis:
Mythos Energiewende ist Teil des DVD-Pakets Medienmythen 1.+ 2. Teil
1x DVD, Mythos Klimakatastrophe
1x DVD, Mythos Energiewende
1x JF-Spezial: Die Akte Greta
Hier: https://jf-buchdienst.de/Energiewende-2021/DVD-Paket-Medienmythen-1-2-Teil.html?force_sid=t9a4lq59d5rmh4c86fh7de1fir&listtype=search&searchparam=Mythos%20Energiewende

Übrigens erhält man dort auch weitere nicht mehr politisch korrekte Filme, wie zum Beispiel die Literaturverfilmungen der verbotenen* Romane von Karl May:

*Hintergrund:
… Im Zuge der Rassismusdebatte rund um Karl Mays
Winnetou steht nun auch ein deutscher Schlagersänger in der Kritik. Olaf Hennings bekanntestes Schlagerlied „Cowboy und Indianer“ sei „rassistisch“, berichtet die Bunte. Henning selbst weist Diskriminierungs- und Rassismusvorwürfe ab. „Der Song symbolisiert Spaß am Leben (…) Ich lasse mir den Song nicht verbieten“. Der Ravensburger Verlag nahm zuvor bereits mehrere Winnetou-Bücher aus dem Handel und auch ARD zeigt fortan keine Karl-May-Filme mehr
. …
VDS-Infobriefe vom 04.09.2022, Olaf Henning verteidigt „Cowboy und Indianer“, https://vds-ev.de/infobriefe2022/infobrief-vom-4-september-2022-das-rote-apothekenlogo-soll-weg/
Werbung