Schlagwörter

,

Ergänzende Flugschrift:

> Peds Ansichten:
Seien Sie eingeladen zur vierten Welle – Niemals vergessen: Die Mutanten sind unter uns und die Pandemie ist erst vorbei …
Zur Erläuterung des Titelbildes: Es handelt sich um eine Bemate (nicht zu verwechseln mit “Beamte”, die Ähnlichkeit ist rein zufällig). Das ist eine Mutante aus Besenstiel und Tomate nach Kreuzimpfung…
Zum Artikel: https://peds-ansichten.de/2021/07/dritte-welle-pandemie-verantwortung-flugblatt/, 03.07.2021
Link zum Flugblatt: – https://peds-ansichten.de/wp-content/uploads/2021/07/2021-07-06_Flugblatt_VierteWelle_PedsAnsichten.pdf

PS: Ein Anagramm für ‚Tomaten‘ wäre übrigens ‚Atemnot‘, wie hier einst angedacht:
> Eigene Schutzimpfung, 11.06.2009
Die Erkenntnisse aus der Kräuterlehre seien doch das A und O einer unabhängigen Lebensweise und da hat er nicht ganz Unrecht. Jedoch, fügte er an, stünden das A und das O auch für die Augen und Ohren, auf denen die meisten Leute noch TOmAten tragen, und da macht es keinen Unterschied, wo die Tomaten herkommen.
> Eigene Schutzimpfung, 11.06.2009, https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2009/06/11/eigene-schutzimpfung/


Alle hiesigen Beiträge zur Scheinpandemie: