Schlagwörter

Taz heuchelt Bekümmerung:

Ob sich die taz im Laufe dieses Schreibens tatsächlich noch bekümmert zeigt, weiß ich gar nicht mal. Hab nur dies snippet gelesen und gar nicht weiter drauf gedrückt. Von einem regelrechten Aufschrei oder wenigstens einer Spur blanken Entsetzens ist da im Anfangsteil jedenfalls noch nichts herauszuhören. Dabei haben sie für die Ausbreitung des Corona-Wahns und somit der Beförderung dieser Maßnahmen ja fleissig mitgesorgt. Aber vielleicht kommen sie ja zur Vernunft und setzen sich dafür ein, daß nur die Kinder der „Corona-Leugner“ eingewiesen werden; am besten gleich in die Jugendpyschatrie. Wenn sie da wieder rauskommen können sie ja bei der taz anfangen.