Schlagwörter

Inhalt:
I. Vorwort
-Haftungsausschuss-
II. Kindesdemaskierung
III. Weitere Demaskierungen


I.
Vorwort

„Maskentragende Zombies, so weit das Auge reicht, ausweichend, abweisend, bonjour tristesse!
Wir sind sterblich. Weder die Notmassnahmen noch die Apparatschiks verhelfen uns zum ewigen Leben, die Epidemie wird weitere Opfer fordern. Der Verlauf der Epidemie in unserem Land ist gutartig. Aber steht die durch die Notmassnahmen möglicherweise erreichte Verlangsamung der Ansteckungen nicht in groteskem Missverhältnis zu den induzierten Schäden medizinischer, sozialer und gesellschaftlicher Natur? Und, übelstes aller Übel, die Massnahmen verlängern die Dauer der Pandemie.“

Urs Scherrer, Kardiologe, Forschungsgruppenleiter am Inselspital Bern und emeritierter Professor für Medizin an der Universität Lausanne
Quelle: https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Corona-Die-Katastrophenszenarien-waren-offensichtlich-falsch


Haftungsausschuss:

Selbstverständlich ist davon auszugehen, daß sämtliche stichhaltige Argumente gegen die Maskenpflicht sodann offiziell aufgegriffen und medial verbreitet werden, sobald es einen Impfstoff gibt. Erst DANN gilt das Maskentragen als das, was es von Anfang an war und zahlreiche Kritiker schon lange vorher gesagt haben: wirkungslos bis kontraproduktiv bei der „Virenbekämpfung“ und eher gesundheitsgefährdend als der Gesundheit förderlich. Wer das aber erst aufgreift, um dann andere zum Impfen zu verleiten, oder wer mit Beginn der Maskenpflicht und nach einer darauffolgenden Gnadenzeit von meinetwegen weiteren 3 Wochen zum Maskentragen aufgerufen hatte, mit Beginn der Impfungen aber nun das Gegenteil behauptet und stattdessen zum Impfen aufruft, der gehört verklagt.
(Nachtrag: hier hab ich mich wohl getäuscht. Die Lappen vorm Gesicht gelten weiterhin als erforderlich. Naja, das ergibt ja auch Sinn für jene, die mit den Maßnahmen nichts Gutes im Sinne haben.)


II.
Kindesdemaskierung
(Hinweis für Lehrer: Durch das Draufdrücken auf die unterstrichenen Sätze öffnen sich in Ihrem Brauser neue tabs oder windows; dort können Sie dem Anschauungsmaterial dann mit eigenen Augen folgen und es als Unterrichtsmaterialien weiterverwenden)

Nachträge seit VÖ:

ThiemeCME, Prof. Dr. med. Kappstein, Dr. für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie / Studie: Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit: Keine Hinweise für eine Wirksamkeit (zertifiziert von der Ärztekammer Nordrhein)

„Die Empfehlung für MNB im öffentlichen Raum hat 1. keine wissenschaftliche Grundlage und ist 2. sogar potenziell kontraproduktiv.
… Angesichts der niedrigen Inzidenz von COVID-19 (Juli 2020) und somit auch angesichts der Tatsache, dass eine Überlastung des Medizinsystems und insbesondere der Intensivbehandlungskapazität nicht zu erwarten ist (und im Übrigen auch in den Wochen zuvor nicht gegeben war), ist eine so einschneidende Maßnahme wie die generelle Maskenpflicht für die bei weitem überwiegende Mehrheit aller Bürger im öffentlichen Raum nicht zu begründen und entspricht auch nicht den Empfehlungen der WHO.
… Abstand halten bei Gesprächen schützt vor direkten Erregerkontakten und macht das Tragen von Masken überflüssig.“

Zur Studie
Gesamtes WerK: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/html/10.1055/a-1174-6591#info
Auszüge: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/abstract/10.1055/a-1174-6591
PDF Download: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/pdf/10.1055/a-1174-6591.pdf

Maskenzwang in Schulen – Aber im Bundestag nach 30 Minuten Gesundheitsgefahr, http://blauerbote.com/2020/09/05/maskenzwang-in-schulen-aber-im-bundestag-nach-30-minuten-gesundheitsgefahr/, Blauer Bote, 05.09.2020

KlagePaten (Hg.) (2020): NRW: Maske im Unterricht keine Pflicht, Musterschreiben anbei. In NRW wurde die Maskenpflicht im Unterricht gekippt! Nun probieren manche Schulen einen Alleingang, um dennoch eine Maskenpflicht durchzusetzen. Wir haben die Information einer Schulleitung, dass das nicht rechtens ist und ein Musterschreiben für euch erstellt! (https://klagepaten.eu/wp-content/uploads/2020/09/Musterschreiben-Maske-NRW-nur-Empfehlung.docx).
Online verfügbar unter https://klagepaten.eu/2020/09/03/nrw-maske-im-unterricht-keine-pflicht-musterschreiben-anbei/, zuletzt geprüft am 03.09.2020.

Einträge bei VÖ:

Liebe Kinder, Die Masken sind Quatsch. Die Regierung hat alle angelogen
Demokratischer Widerstand, Batseba N‘Diaye

Atemschutzmasken könnten Schulkinder vergiften
Corona Transition, 13.08.2020 Corona Transition, Atemschutzmasken könnten Schulkinder vergiften. Nicht wenige Atemschutzmasken enthalten krebserregende Schadstoffe. Millionen Masken kamen mit gefälschten Zertifikaten auf den Markt. Darauf macht das europäische Warnsystem RAPEX ebenso aufmerksam, wie das Fachportal Apotheke Adhoc.Online verfügbar unter https://corona-transition.org/atemschutzmasken-konnten-schulkinder-vergiften

Behördliche Kindesmisshandlung, Selbst Vorschulkinder werden bei Nichteinhaltung der Hygienevorschriften ausgegrenzt und isoliert — wehren wir uns!
Rubikon / Lisa Marie Binder Rubikon, Lisa Marie Binder: Behördliche Kindesmisshandlung, Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/behordliche-kindesmisshandlung, 12.08.2020. Es ist selbst unter Menschen, die sich zu den Corona-Maßnahmen der Regierung kritisch verhalten, noch nicht überall bekannt. Aber es ist bittere Wahrheit. Auf Kinder, die die rigiden Hygieneregeln an Schulen nicht einhalten können oder wollen, wird massiver Psychoterror ausgeübt. Isolation von den Mitschülern, …

Kinder foltern für Angela Merkel
Blauer Bote, 13.08.2020

Eltern stehen auf
„Keine Rechtsgrundlage
[…] Es besteht im Infektionsschutzgesetz keine Rechtsgrundlage, um gesunde Menschen zum Tragen einer Maske zu verpflichten. Es gibt keine Ermächtigungsgrundlage für Maßnahmen für Menschen, die § 28 Abs. 1 S. 1 IfSG genannten Personenkreis (Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige und Ausscheider) zählen.“

Neues Musterschreiben: kein PCR Test an meinem Schulkind!
Klagepaten

Angeordnete Isolierung von Kindern mit Corona-Verdacht verletzt Kinderrechte, PDF-Datei, Der Kinderschutzbund Bundesverband, 31.07.2020. Den Kinderschutzbund erreichen aktuell Berichte, dass Gesundheitsämter die Isolierung von unter Corona-Verdacht stehenden Kindern im eigenen Haushalt […]

– Der Nachrichtenspiegel, Rechtsanwalt Wilfried Schmitz, Strafanzeige wegen Einführung der Maskenpflicht für Schulkinder (wider den Versuch der Entmündigung und Traumatisierung einer ganzen Gesellschaft), https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/08/10/strafanzeige-wegen-einfuehrung-der-maskenpflicht-fuer-schulkinder-wider-den-versuch-der-entmuendigung-und-traumatisierung-einer-ganzen-gesellschaft/, 10.08.2020 hiermit stelle ich Strafantrag und erstatte ich Strafanzeige gegen alle Mitglieder der nordrhein-westfälischen Landesregierung wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände und Beteiligungsformen insbesondere wegen des Tatverdachts der Körperverletzung (im Amt) durch …

– Mindpeace https://mindpeace.eu/eltern-kind-demo-hamburg/
Wir fordern kostenlose Therapie- und Gruppentherapieangebote für Kinder und Eltern! Die Schäden durch die Corona-Maßnahmen sind angerichtet. Die weitreichenden Folgen führen zu wesentlichen existenziellen Problemen: mangelnde Sozialkompetenzen, Identitätsstörungen, Kriminalität, Drogenkonsum, Sympathien für radikale Ideen und Organisationen. Deshalb fordern wir für jedes Kind einen dauerhaft einlösbaren und durch den Staat …

Video:
– Stiftung Corona-Ausschuss, Sitzung 6 vom 31.07.20, Die Lage der Kinder
Dasselbe bei youtube

– Der Kinderschutzbund Bundesverband, Angeordnete Isolierung von Kindern mit Corona-Verdacht verletzt Kinderrechte, https://www.dksb.de/fileadmin/user_upload/2020-07-31_PMCoronaKinderAbsonderung.pdf, 31.07.2020. Den Kinderschutzbund erreichen aktuell Berichte, dass Gesundheitsämter die Isolierung von unter Corona-Verdacht stehenden Kindern im eigenen Haushalt anordnen. Auch sehr junge Kinder sollen demnach getrennt vom Rest der Familie in ihrem eigenen Zimmer aufhalten. In mindestens einem Fall, der uns vorliegt, wird …

III.
Weitere Demaskierungen:
(entnommen der Abteilung Maskenpflicht des Corona Conspiranten Compendium)

pflegeethik-initiative Deutschland e.V. /Mundschutzpflicht: Das kleinere Übel ? Ab Montag ist nun auch in ganz Deutschland Maskenpflicht. Ab Montag ist nun auch in ganz Deutschland Maskenpflicht. Aus Solidarität mit anderen Nationen, in denen seit Beginn der Corona-Krise bereits alle Menschen in öffentlichen Räumen mit Mundschutz herumlaufen müssen, zieht Deutschland jetzt nach. Ohne Mundschutzpflicht verlief die Corona-Welle hierzulande sehr seicht, wie bei den Infizierten mit mildem Krankheitsverlauf. Die meisten Bürger haben sich brav …

– Rubikon, Daniela Prousa, Die Selbst-Verletzung. Eine Studie über die seelischen Schäden durch den Mund-Nasen-Schutz belegt dessen traumatisierende Wirkung.Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/die-selbst-verletzung, 01.08.2020. So mancher findet die Corona-Masken zwar lästig, argumentiert aber, sie könnten schließlich nichts schaden. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Natürlich sind die Reaktionen auf das Leben mit einer verdeckten unteren …

Studie zu psychischen und psychovegetativen Beschwerden mit den aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen
Prousa, Daniela / Studie zu psychischen und psychovegetativen Beschwerden mit den aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen.
Standort: Leibniz Institut Für Psychologische Information Und Dokumentation. Online verfügbar unter https://www.psycharchives.org/handle/20.500.12034/2751, zuletzt geprüft am 20.07.2020.
Abstract:
Diese deutschlandweit erste umfangreiche und abgeschlossene „Research-Gap“-Studie mit merkmalsspezifisch ausreichender Repräsentativität und einer Stichprobengröße von 1.010 fokussiert Belastungen, Beschwerden und bereits eingetretene Folgeschäden im Rahmen der aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen. Basis der Datenerhebung war der spezifisch konstruierte, reliable Fragebogen „FPPBM“ mit 35 Items. Insbesondere mehrere Fragen mit völlig freien Antwortmöglichkeiten (hunderte anonymisierter Original-Antworten: Anhang 4!) verleihen eine besondere Validität. Die populationsbeschreibende Untersuchung operiert statistisch vor allem mit dem erwartungstreuen, konsistenten, effizienten und suffizienten Schätzer P (Prozentwert) und konfidenzintervall-basierten Aussagen über die Grundgesamtheit: die sich durch die aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen nennenswert belastet erlebenden Menschen. Als in den Rahmen der Attributionstheorie und des biopsychologischen Modells einordnebares Ergebnis steht zum einen der statistisch signifikante Zusammenhang eines solchen Belastungsempfindens mit den Merkmalen „hohes Gesundheitsbewusstsein“, „hohe kritische Geisteshaltung“, „sehr geringe Erkrankungsangst“ und „Hochsensibilität/Hochsensitivität“. Zum anderen hat „die Maske“ das Potenzial, über entstehende Aggression starke psychovegetative Stressreaktionen zu bahnen, die signifikant mit dem Grad belastender Nachwirkungen korrelieren. Depressives Selbsterleben wird hingegen weniger direkt ausgelöst/verstärkt, sondern über ein als beeinträchtigt erlebtes Selbst- und Körperempfinden. Allgemeiner „Corona-Stress“ hingegen löst häufiger direkt depressives Erleben statt Aggression aus bzw. verstärkt dies. Die Tatsache, dass ca. 60% der sich deutlich mit den Verordnungen belastet erlebenden Menschen schon jetzt schwere (psychosoziale) Folgen erlebt, wie eine stark reduzierte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft aufgrund von aversionsbedingtem MNS-Vermeidungsbestreben, sozialen Rückzug, herabgesetzte gesundheitliche Selbstfürsorge (bis hin zur Vermeidung von Arztterminen) oder die Verstärkung vorbestandener gesundheitlicher Probleme (posttraumatische Belastungsstörungen, Herpes, Migräne), sprengte alle Erwartungen der Untersucherin. Die Ergebnisse drängen auf eine sehr zeitnahe Prüfung der Nutzen-Schaden-Relation der MNS- Verordnungen.
Quelle:
– Studie zu psychischen und psychovegetativen Beschwerden mit den aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen.Unter Mitarbeit von Leibniz Institut Für Psychologische Information Und Dokumentation. Online verfügbar unter https://www.psycharchives.org/handle/20.500.12034/2751, 20.07.2020. Diese deutschlandweit erste umfangreiche und abgeschlossene „Research-Gap“-Studie mit merkmalsspezifisch ausreichender Repräsentativität und einer Stichprobengröße von 1.010 fokussiert Belastungen, Beschwerden und bereits eingetretene Folgeschäden im Rahmen der aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen. / Studie zu psychischen und psychovegetativen.pdf
https://doi.org/10.23668/PSYCHARCHIVES.3135

– Corona Transition / Der Maskenzwang ist verantwortlich für schwere psychische Schäden und die Schwächung des Immunsystems, Online verfügbar unter https://corona-transition.org/der-maskenzwang-ist-verantwortlich-fur-schwere-psychische-schaden-und-die, zuletzt geprüft am 29.07.2020. Bundeskanzlerin Angela Merkel muss über die Studien informiert gewesen sein. Die deutschlandweit erste umfangreiche, repräsentative und abgeschlossene «Research-Gap»-Studie zu den bestehenden Mund-Nasenschutz-Verordnungen (MNS) hat womöglich unabsehbare juristische Folgen: Millionen Menschen könnten

– Peds Ansichten, Was ist mit unserem gesunden Menschenverstand? Ein Flugblatt gegen die Maskenpflicht und für den wachen Verstand, Online verfügbar unter https://peds-ansichten.de/2020/07/maskenzwang-flugblatt-coronavirus-gesunder-menschenverstand/, 14.07.2020. Wer hat warum ein Interesse daran, den Menschen geradezu manisch eine sogenannte Alltagsmaske aufzuwingen, obwohl es dafür keine belastbaren medizinischen Gründe gibt, es mehr noch sogar eine Beleidigung für unseren gesunden Menschenverstand

– HNA Kassel / Psychologin erklärt, welche Folgen der Mund-Nasen-Schutz hat: „Maske richtet psychischen Schaden an“, Online verfügbar unter https://www.hna.de/kassel/kassel-corona-psychologin-maske-folgen-psyche-schaden-90007521.html, 06.07.2020. Welche Auswirkungen haben die Einschränkungen in Coronazeiten auf unsere Psyche? Darüber haben wir mit der Psychologin Antje Ottmers aus Kassel gesprochen. Sie sieht vor allem die Maskenpflicht kritisch.Zum Artikel: https://www.hna.de/kassel/kassel-corona-psychologin-maske-folgen-psyche-schaden-90007521.html

– Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit Freiheit und Demokratie e.V. (Hg.) 06.06.2020 / Ein Aufruf an alle ärztlichen Kolleginnen und Kollegen / Online verfügbar unter https://www.mwgfd.de/2020/06/ein-aufruf-an-alle-aerztlichen-kolleginnen-und-kollegen/. Dieser Aufruf, in dem Ärzte gebeten werden, sich an der Aktion der großzügigen Befreiung von der „Maskenpflicht“, insbesondere bei bestimmten Personengruppen, zu beteiligen, sollte möglichst viele ärztliche Kollegen erreichen.

– Rechtsanwalt Wilfried Schmitz (Hg.) 05.05.2020/ Contra Impf- u. Maskenpflichten, Online verfügbar unter https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/corona-hype/, zuletzt geprüft am 05.05.2020. „Klagen“ gegen Maskenpflicht. Sobald der genaue Wortlaut zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht feststeht, werde ich genau hier den Volltext der fertigen Verfassungsbeschwerde veröffentlichen, den dann gerne jeder als Vorlage für eine eigene Verfassungsbeschwerde verwenden kann.

– Muslim-Forum, Betrachtungen zur Maskenpflicht, Online verfügbar unter http://www.muslim-markt-forum.de/t1907f2-Betrachtungen-zur-Maskenpflicht.html#msg5644, 23.04.2020. Ich weiß nicht, wofür heutige Verantwortungsträger in den Geschichtsbüchern angeklagt werden; ganz sicher für Freiheitsberaubung, Antasten der Würde des Menschen, Ungleichbehandlung vor dem Gesetz, Berufsverbote, Raub der Religionsfreiheit, Einschränkung der Meinungsfreiheit durch Missbrauch der Öffentlich-Rechtlichen für Staatspropaganda, Zwangstrennung von Familien, Schulverbote, Verhinderung der Versammlungsfreiheit, Verbote

Produktwarnung / Aktuelle Warnungen und Rückrufe für Atemschutzmasken Produktwarnung, Aktuelle Warnungen und Rückrufe für Atemschutzmasken, Nicht zertifizierte Masken sind gesundheitsgefährdend, Produktwarnungen seit April. KN95 Masken müssen eine Sonderzulassung oder einen Schnelltest einer zugelassenen Prüfstelle mit einer Bestätigung der Marktüberwachungsbehörden vorweisen. Dies muss bei jedem Verkauf vorgelegt bzw. beigefügt werden. VerbraucherInnen sollten sich beim Kauf von zum Eigenschutz notwendigen KN95 Masken unbedingt diese Dokumente … Weiterlesen „Produktwarnung / Aktuelle Warnungen und Rückrufe für Atemschutzmasken“

Clemens G. Arvay / CORONA: Masken- und Meinungs-Verordnung Clemens G. Arvay, CORONA: Masken- und Meinungs-Verordnung. (Mit Biologe Clemens Arvay), Video: https://www.youtube.com/watch?v=VKNtHOQeuuY , 31.03.2020 Der Biologe und Autor Clemens G. Arvay äußert mikrobiologische Bedenken gegenüber der kommenden Maskenpflicht in Österreich und fordert, dass wieder ein offener Meinungsdiskurs zulässig sein muss Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=VKNtHOQeuuY (ca. 10 min.) Weiterer Videoclip: „Was für ein FIASKO, Herr Kurz!“ … Weiterlesen „Clemens G. Arvay / CORONA: Masken- und Meinungs-Verordnung“

– „So können Sie in Geschäften oder im ÖPNV vorgehen“, Klagepaten
Quelle: KlagePaten, https://klagepaten.eu/mund-nasen-masken-juristisch-betrachtet/

hier noch viel mehr