Schlagwörter

Schöne neue Arbeitswelt: „Feedbackkultur“ per „Dauerfeedback via App“ auf der „Praise-Wall“ … „beispielsweise bei einem Kollegen, der ein After Work Event organisiert hat“

(Dieser Unfug wurde am 5.8. beim Deutschlandfunk unter dem Titel „Arbeitswelt – Wir brauchen eine neue Feedbackkultur“ besprochen)

Ja, da könnt ihr sicher sein, daß auf diese Idiotie noch ein ordentliches „feedback“ erfolgen wird. Im Augenblick habe ich aber Besseres zu tun. Ich bin mit meiner Arbeit an einem Text beschäftigt, in dem es auch um Kultur geht. Zur Zeit liegt der Artikel aber unberührt in der Aufschublade, denn ich gönne mir eine schöne lange Pause; auf den Leistungsnachweis dieser meiner angekündigten Arbeit muß die Gesellschaft also noch warten. Ich tu dies alles (Schreibarbeit & bei doppelter Erholungsphase) gar guten Gewissens, denn von beiden Begriffen kenne ich die eigentliche Definition, die ihr für euren Schmuh allerdings überseht und solche Angelegenheiten wie Arbeit und Kultur somit missbraucht bzw. ihnen ihre Werte entzieht; zu Kosten und auf Lasten der Gesellschaft; aber das begreift ihr eh alles nicht.

Mehr dazu im Kommentarbereich


Dieser "Gefällt mir button" gefällt mir nicht Dieser "Gefällt mir nicht button" gefällt mir

TeilenDiesen Artikel auf facebook zu stellen wird hiermit eindrücklich verboten