Schlagwörter

, , ,

Vorgeschrieben am 03.08.17, 
sichtbar mit Wieder-Eröffnung der Internetseite am 8.4.
Aufräumgebiet, erfährt laufende Änderungen

Inhalt:
Teil 1: Staubwischerei
Teil 2: Entwurfsreigen
2.1.: Veröffentlichte und noch zu veröffentlichende Entwürfe


Neulich im Hause UFO
Teil 1: Staubwischerei

Es ist vermutlich nicht das erste Mal gewesen, daß diese Seite, derzeit noch genannt Ultimative Freiheit Online, für mehrere Monate verschlossen, verriegelt und unzugänglich bleiben mußte; nämlich ebenso unzugänglich wie der Schreiber es für die Schreiberei gewesen. Doch trotz währender Blockaden ist in der Zwischenzeit ein wenig im Hause gearbeitet worden und es hat einige schmal- bis großspurige Veränderungen und Erweiterungen gegeben. Welche Neuerungen seitdem hier zu beklagen sind, wird weiter unten im Einzelnen bekanntgegeben.
Während sich also in der Welt auch nichts Berichtenswertes ereignete, tappte der Hofscribent dieses Hauses durch die trostlosen Wandelgänge seines innern Schlosses und mußte dabei feststellen, daß sich darin ebenfalls gar nichts wandelte, so oft er sie auch auf und nieder schritt. Einzig konnt er beobachten, wie die einst so fein motivierten Tapezereyen förmlich von den Wänden blätterten und die nackichten Mauern allmählich eine trostlose Tristesse offenbarten, die ähnlich der war, wie sie sich beim Schreiber im Inneren verbreitet hatte.
Zudem war es hinter den hohen Fenestren auch meistentags finster oder gräuliche Nebulschwaden zogen daran vorüber. Und an manch einem hellen Tag, wenn die Sonne mal zufällig durch die Schreiben strahlte, wurden überall Staub und Krümel sichtbar, wovon nicht wenige unter den lahmen Pantoffeln knirschten, mit denen der Schreiber durch die Flure schlurfte und zerknischt in etliche unaufgeräumte Räumlichkeiten blickte, allwo der Staub schon zu Häuflein in den Ecken sich geballt oder flächenweis auf den Möbeln haftete.

Da wollte er doch einmal hier und da ein wenig reinemachen, griff nach dem Staubwedel, verursachte aber nur große Staubwirbel, die dann sehr anschaulich in den Lüften wirreten und im Licht der Sonne flirreten, so ähnlich wie die hellen Pünktchen, die einem unter währenden Kreislaufstörungen hin und wieder vor dem inneren Auge tanzen.
Bald aber kam ihm die Idee, daß man zur Entfernung von Staubschichten auch mit dem Wische-Lappen vorangehen könne, und nach wenigen Wochen wollte er sich ein Herz fassen, und sich einmal auf die Suche darnach machen. Dieses fand er dann bald auch zufällig, jedoch nur als ein Guckloch in eine Kammertür geschnitzt, daß er schon befürchtete, das alte Kloratorium entdeckt zu haben, allwo die Bedienten immer hinmachten. Jedoch war es gar nicht so, daß es danach stunkte, denn statt des Klohäuschens war es bloß die Putzkammer, in der sich sogar Eimer, Lappen und dergleichen befanden, für welchen glücklichen Fund er Gott auch dankte.

Und wie er dann schon am nächsten Tag fleissig durch die Regale wischte, stieß er auf einige zerknüllte Papiere, die er offenbar einst selbst beschrieben, jedoch leidlich unvollendet in die unterschiedlichsten Ecken gestopft hatte. Diese knitterte er wieder auseinander und strich sie artig glatt, mit dem Vorhaben, sie bald in willkürlicher Reihenfolge eins nach dem andern ins Archiv zu bringen. (demnach offiziell zu veröffentlichen, was man im Folgeteil „Entwurfsreigen“ zeitgleich mitverfolgen kann)
Vorab aber galt es, noch einige Räumungsarbeiten und Umbaumaßnahmen im Hause vorzunehmen, welche unterzwischen zum Teil beendet und zum Teil noch gar nicht angefangen wurden, als nämlich diese:

  • ¹voraussicht. Löschung aller oder einiger von mir hier geschriebenen Kommentare mit mehr als fünf Sätzen (ausgenommen inh. Artikelergänzungen)
  • Abriss der Werkskammertintenmeisterei (.wordpress.com), welche einstmals außerhalb von UFO gelegen
  • Stattdessen Einrichtung der schlichten Entwurfstube, mit dem Vorhaben alles Unverfertigte aus der ehem. Werkskammertintenmeisterei weiterhin unbearbeitet [unvollendet] zur öffentlichen Einsicht zu archivieren (siehe unten Teil 2: Entwurfs-Reigen)
  • Endgültige Schließung der bislang unter jeden Text platzierten Kommentarfelder (Podium Publikum), durch Einrichtung eines einzigen Podium Publikum im oberen Menü-Bereich und somit der weiterhin bestehenden Möglichkeit der öffentlichen Rede oder auch nichtöffentlichen Besprechung
  • Ausdünnung des Notizbüchleins: Verlegung einiger Notizen in die Entwurfstube.
  • Aufräumen des Artikel-Archivs: Verlegung aller oder einiger sog. Re-blogs, Press-this-Stücklein oder ähnlichen wortkargen Fremdverweisen vom Artikel-Archiv hinab ins Notizbüchlein. (Ausgenommen der Verweise zu Artikeln bei dudeweblog und Sevillana aufgrund der freundschaftlichen Werte)
  • Baldige Eröffnung der ewigen und bereits 2016 begründeten Projektabteilung „Findelgarten. Der Findelgarten (ohne Unkraut) ist der hiesige ehemalige Schlossgarten, den wir derzeit noch begrünen und im Zuge dessen dann auch unsere Findelschriftenlaube eröffnet wird. Was es mit dem Ganzen auf sich hat, erfährt man beizeiten ebenda.
  • Endgültige Löschung etlicher Schlagworte, so genannt tags, wie z.B. Arbeit, Zeit, Leben, Bewußtsein, BRD, Wahrheit, Geld, etc.. was jedoch erst ab Eröffnung des Findelgartens begonnen und komplettiert werden kann. Sodann Beginn der Erweiterung des Schlagwortverzeichnisses durch Beifügung alter, nicht mehr gebräuchlicher Begriffe (vorwiegend entnommen aus dem Findelgarten und dem unsäglich federfechtenden Ohnmachtsboten) und selbst kreierter Worte und Begreiflichkeiten, wonach allesamt weiterhin im Glossarium Ingenium ihren Einzug erhalten sollen
  • Weitere Vorhaben:
    – Verbesserte Ausrichtung unserer newen Zeitung der „Unsäglich Federfechtende Ohnmachtsbote„.
    – Feierliche Eröffnung unseres …
    – Verweis in die bislang unveröffentlichte …

 Neulich im Hause UFO, Teil 2
Entwurfsreigen

Es gibt ja Texte, die werden nie fertig, doch eine Trennung darvon (Papierkorb/Schredder/Kamin) fällt schwer, da viel Arbeit drin steckt oder lediglich der letzte Schliff noch fehlt.
Je länger solche Unfertigkeiten aber liegen bleiben und je mehr sich dort ansammeln, desto mehr Staub entsteht darauf und dieser Staub verteilt sich im Gehirn des Schreibers, was fatal ist, da er ja ohnedies schon unentwegt mit halbfertigen und überflüssigen Dingen beschäftigt ist und stets nichts anderes tut, als irgendwelchen Ahnungen, Vorstellungen, Gedanken, Eindrücken, gar auch Gefühlen, hinterher zu hinken, im Versuch seine Tinte wie flüssig Gips drüber zu giessen, auf daß es endlich wie festgeschrieben erstarre.
Dann noch bunte Punkte drauf, eine Pudelmütz drübergezuppelt und fertig ist der Hampelmann; Bühne frei.

Solche halb fertig gegossenen Texte stehen dem Schreiber aber mehr im Wege, als der durch die Öffentlichkeit herumturnende Hampelmann, sondern wie einige Kisten, über die er stets zu klettern hat, wenn ihm oben in der Hirnkammer oder auch unten im Gemüth etwas Neues in den Sinn kommt und er diesem fahlen Bilde unbefangen entgehen gegen möchte.
Daher werde ich nun alle meine Entwürfe, bzw. solche, die eigens für die Ultimative Freiheit Online erstellt aber nie fertiggestellt wurden, nun auch sichtbar hier einstellen.

Somit werden demnächst aus der nachfolgenden Liste von ca 57½ Texten inkl. 10¾ Gedichten 77½ (abzgl. 20 unzureichenden Texten+Gedichten) alle paar Täge ein bis zwei Entwürfe freigeschaltet werden. Begonnen wird die ganze Veröffentlichungsschau entweder mit dem inzwischen fast fertigen Text „Wo man also man sagt, meint man man und woman zugleich, egal wo man herkommt“ vom 26.03.2017 oder dem
Dem folgt der Entwurf zum Text Schreibblockade (Teil 834) vom 04.05.2012. Zeitgleich zu diesem erscheint zwingender Maßen das Pamphlet „Wer ist in meinem Fall schon ich“ aus dem Jahre 2011/2012. Diese Schrift stellt die Grundlage aller seither auf meiner Schreibfläche vorgefallenen Ereignislosigkeiten dar, die ich mir sozusagen als ewige vollgekritzelte Schreibtischunterlage selbst untergeschoben habe.

Damit wäre der Entwurfreigen in Fahrt gebracht, wonach alle weiteren Entwürfe durch Aktivierung des Button „Veröffentlicht“ freigestellt werden, und zwar nicht in logo-chronischer Reifenholge, sondern in willkürlicher Auswahl, durchaus mehrere auf einmal.

Hinweis: Neben der folgenden Liste ist auf der rechten Seitenleiste ein Entwurfs-Reigen-Vermelder eingerichtet, der dann jeweils über die neuen Herausgaben zeitgleich informiert.

2.1.
Veröffentlichte und noch zu veröffentlichende Entwürfe:

  1. Wo man also man sagt, meint man man und woman zugleich, egal wo man herkommt (Denn sie wußten nicht, was es war )
    Bearbeitung so gut wie abgeschlossen | Veröffentlicht
    – Polemische Traktate, Archivum, Entwürfe
    Schlagwörter: man
    26.03.2017

2. Schreibblockade (Teil 834)
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen |Veröffentlicht
– Polemische Traktate, – Schreibblock Ade, Archivum, Entwürfe
Schlagwörter: burnout, Provinzpsychologe, schreibblock ade
04.05.2012

diesem zusätzlich untergeschoben: Wer ist in meinem Fall schon ich (eine Abhandlung)
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
Archivum, Entwürfe, Sermonische Pamphlete
Anzahl der Wörter: 32817 (18598+14219) am 25.08.2012

Gefolgt ↑ von folgenden ↓, wenn auch nicht unbedingt in dieser Reifenholge:

Platz da, jetzt komm ich (ein Kommentar)
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
Archivum, Entwurfstube
27.03.2018

Flutschi-Flutschi, Wischi-Wischi
Bearbeitung erforderlich | teils veröffentlicht
Archivum, Entwurfstube
10.01.2018

Zur Einführung eine ausführliche Abfuhr Neuer Titel: Überblick auf Unsere Frischgemähte Odemwiese, sogenannt: Findelgarten ohne Unkraut
Bearbeitung abgeschlossen | Veröffentlicht
Alle Schriftgetüme Teütsch, Archivum, Sumpfgeschicht, Urbald Freiherr v. Oberhand, Entwurfstube
Zuletzt geändert
31.10.2017

Plädoyer für die Verringerung von Tatsachenbehauptungen und Wahrheitsnachrichten in der Medienwelt bei gleichzeitig vermehrtem Einzug entsprechend eindeutiger Falsch-Nachrichten
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Ultimative Fake-News Online, Entwurfstube
Aus einem Kommentar im Juli 2017

Re-Formationszeit? Na dann!
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, – Schriftgetüme teütsch, Archivum, Urbald Freiherr v. Oberhand, Entwurfstube
Schlagwörter: Hans-Guck-in-die-Gruft
1451 Wörter
Vom 31.05.2017

Wie unsere Gesellschaft durch Smartphones, Computerspiele und soziale Netzwerke vereinsamt und verblödet
Bearbeitung erforderlich | Kein Artikel-Entwurf entwickelt. Nur als Buchempfehlungstafel veröffentlicht
Archivum, Buchbegutachtungen
Vom 18.04.2017

Kopierpasteten-Herstellerei plus übermäßiger und unkritischer Reblubber- und Pingbäckerei
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Buchbegutachtungen, Entwurfstube
Schlagwörter: Kopierpasteten, Lesekultur, reblubber-gemeinde
Vom 18.04.2017

Plateau Plan-et, Flacherde
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube
Wörter: 1203
vom März 2017

Gegendarstellung zu unserem angeblichen Vorhaben, künftig verstärkt mit eindeutigen Lügenberichten aufzuwarten
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Ultimative Fake-News Online, Archivum, Entwurfstube
31.02.2017

Relationsschreiben zu unserer freiwilligen Mitarbeit bei CORRECTIV und der Überlegung eine hierzu erforderliche fakebook-Seite zu gründen
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Sermonische Pamphlete, – Ultimative Fake-News Online, Archivum, Entwurfstube Schlagwörter: fäißbuk, Guugel, Nebel, Puffduft Wasserpfeiffen-Köpfe
Wörter: 3478
01.03.2017

Meine Rede auf dem Medien-Zensur-Symposium „IN MEDIAS REST“
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, – Ultimative Fake-News Online, Archivum, Entwurfstube – Schlagwörter: Censoren-Companey Correctiv, In Media Rest, Netzwerke, Weltenwiese
01.03.2017

Ultimative Fake-News Online jetzt auch auf Fakebook
Neuer Titel:
false oder fake: Ein Plädoyer für das Durchzensieren von facebook

Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
14.01.2017






Unheimliche Nationalhymne mit Pauken und Trompeten
fertig | n.n. veröffentlicht
Entwurfstube, ufo Filmstudio
26.06.2016

Das fünfte Rad am Wagen
Gedicht, erweiterbar | Veröffentlicht
Entwurfstube, Gedichte
Wörter: 18
27.5.2016

Volksentscheid: Schweizer stimmen für die Abschaffung der Volksabstimmung
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
Polemische Traktate, – Ultimative Fake-News Online, Archivum, Entwurfstube
3.4.2016
286 Wörter


Friedensschluss
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | Veröffentlicht
– Schlichte Gedichte, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
01.03.2016


Allen Facebücklingen zum Wohlgefallen – Zusammenstellung einiger Artikel über fakebook & Co.
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
2015

Steckbrief: Das in Sachen Spiritualität ausreichend geschulte Ego (DISSAGE)
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
2015

Manche Verschwörungstheorien können doch wohl nicht wahr sein!
Bearbeitung erforderlich | n.n. veröffentlicht
nach einem Eintrag aus dem Notizbüchlein vom 30.09.2015

Die Entstehung von Ultimative Freiheit Online hinter neblichten Gefilden (mit einem Satellitenbild aus jüngsten Tagen)
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | Veröffentlicht
Archivum, Bildersturm, Entwurfstube
29.09.2015




Safe the date? Da mach ich bestimmt nicht mit, denn das ist nur ein Haufen shit!
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
01.07.2015


Frohe Botschaft vom Kanalmeister
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube,
Schlagwörter: Channeling, das in Sachen Spiritualität ausreichend geschulte Ego (DISSAGE)

06.06.2015

„Nothwendige General Schreiber-Ordinance wider die Schreibtisch-rebellion“…
TEIL 1
— Projekt Sumpfgeschicht, Bearbeitung zu 95% abgeschlossen  | Veröffentlicht
– 01.06.2015
„Nothwendige General Schreiber-Ordinance wider die Schreibtisch-rebellion“…
TEIL 2
— Projekt Sumpfgeschicht, Bearbeitung zu 95% abgeschlossen  | Veröffentlicht
– 01.06.2015
„Nothwendige General Schreiber-Ordinance wider die Schreibtisch-rebellion“…
TEIL 3
— Projekt Sumpfgeschicht, Bearbeitung erforderlich  | Veröffentlicht
– 01.06.2015

Relationsschreiben an alle Besucher so sich kürzlich die Finger an unserm Tor wundgeklopfet
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
Entwurfstube

2015

Teure, bedauernswerte Jugend!
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | Veröffentlicht
Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
17.05.2015





Schürfwunde
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | n.n. veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Buchbegutachtungen, Entwurfstube—Keine Schlagwörter
22.01.2014



Nothwendige Ermahnungsschrift der unsittlichen Nacktheit von Mobilfunkapparaturen entgegenzuwürcken
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Schriftgetüme teütsch, – Sermonische Pamphlete, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
18.11.2013

Künstliche Wolken sind ein Hürngespunst
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, – Schriftgetüme teütsch, Archivum, Entwurfstube
—Keine Schlagwörter

09.06.2013

Heute war Goethe mal bei Aldi einkaufen
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
11.05.2013


Wer ist in meinem Fall schon ich (eine Abhandlung)
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
Archivum, Entwurfstube, Sermonische Pamphlete
Vom 25.08.2012
Anzahl der Wörter: 32817 (18598+14219)

Daraus entnommene Expertisen, die nach VÖ des Ganzen Gebildes nochmal als folgende Einzelteile veröffentlicht werden:
-Lieber Name entfernt | Veröffentlicht
30.12.2012
-Das kannst du wohl abschreiben | Veröffentlicht

30.12.2012
-Das kognitive Blaue | Veröffentlicht
25.12.2012
-Wahrheitsverschreibung | Veröffentlicht
Zuletzt geändert 25.12.2012
-Briefe ins zerbombte Dresden | Veröffentlicht
 Zuletzt geändert 25.12.2012
-Ein schriftliches Ab-kommen | Veröffentlicht
 Zuletzt geändert 25.12.2012
– Bergeversetzung per Gedankenkraft
2012 | nunmehr hier Veröffentlicht
– Pegasus | Veröffentlicht
25.12.2012

-Hinausgewollt | Veröffentlicht
Zuletzt geändert 22.12.2012

gestrichen = jetzt doch keine Lust mehr

Ach, wir schreibenden Leuchttürme, wann werden uns die Irrenden endlich gewahren
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube
14.08.2012


Fernando Pessoa verbrieft
Bearbeitung erforderlich | n.n. veröffentlicht
02.03.2010

Telesympathisches Weckmännchen
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
29.03.2009

Im Schnitt alles Arschgesichter
fertig | Veröffentlicht
– Entwurfstube, Polemische Traktate
Wörter: 110
10.03.2009

Auf dem Weg
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Polemische Traktate, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
14.05.2008

Der Schnitter
Bearbeitung zu 95% abgeschlossen | Veröffentlicht
– Sermonische Pamphlete, Archivum, Entwürfe —Keine Schlagwörter
Veröffentlicht 07.04.2007

Um ein Haar wäre der kleine Johann Johanson in einem mit etlichen bunten Plastikbällchen gefüllten Pool ertrunken
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Sermonische Pamphlete, Archivum,Entwurfstube, Schlagwörter: Bäume, IKEA
24.08.2006

Über Boten in der Nacht
Bearbeitung erforderlich | Veröffentlicht
– Sermonische Pamphlete, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
10.04.2006

  • WEITERES:

 Artikel-Erstellung aus einigen Notizen des Notizbüchleins:

– Aus dem Notizbuch vom 23.10.2014: → Zwischenzeile
– Aus dem Notizbuch vom 01.01.2015: → Das Privileg
– Aus dem Notizbuch vom 21.08.2015: → Anbaugebiete
– Aus dem Notizbuch vom 09.09.2015: → Apfelmuse
– Aus dem Notizbuch vom 17.11.2015: → Aussortiert
– Aus dem Notizbuch vom 14.04.2016: → Zwangsernährung mit Glyphosat für alle, die für eine Glyphosat-Zulassung plädiert, dieser zugestimmt oder sich der Stimme enthalten haben
Aus dem Notizbuch vom 21.12.2016: Oooh! Hattu Bummsemacht?*
Aus dem Notizbuch vom 20.03.2017: Selbstprojektionsfläche Internet*
– Aus dem Notizbuch vom 02.01.2018: → Ich lass mich doch nicht vergooglen
– Aus dem Notizbuch vom 19.04.2018: → UFO direkt vorde Augen Nähe Berlin
u.a.(u.U.)

*gestrichen = jetzt doch keine Lust mehr


Texte mit der Bez. „wird nicht veröffentlicht / VÖ fraglich/ gesperrt“
Im April 2018 von oben nach unten verschoben

Du wahrer Schöpfer
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
07.02.2017

Abgezweigt
nicht mehr als ein Schmierzettel | VÖ fraglich
07.02.2017

nebeLlebeN
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
10.01.2017

Manierlich despektierlich
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
01.01.2017

Ich nämlich nicht
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
Polemische Traktate, Schlichte Gedichte, Entwurfstube
März 2016

bäckerei le Kamps
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
Zuletzt geändert 19.02.2016

Personal-Computer
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
Entwurfstube—Keine Schlagwörter
Zuletzt geändert 30.03.2015

im lilaroten Heideland
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
– Schlichte Gedichte, Archivum, Entwurfstube —Keine Schlagwörter
13.08.2014

Bauer Schibowski
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
Zuletzt geändert 17.01.2014

Beware the german word – bewahre das deutsche Wort
Untertitel: Deutsch ist schön, ist es nicht?
Bearbeitung erforderlich | Gesperrt, weiln da springt wieder nur der Mob drauf an + reblubber-gemeinde
Entwurfstube—Keine Schlagwörter
Zuletzt geändert 07.12.2013

Schriftwechsel mit Karl Nema
nicht mehr als ein Schmierzettel | wird nicht veröffentlicht
Entwurfstube—Keine Schlagwörter
Zuletzt geändert 16.11.2012

Der Abtrünnige
Spontanschrift, zu 95% abgeschlossen | VÖ fraglich
– Sermonische Pamphlete, Archivum, Entwurfstube
21. Mai 2010


Dieser "Gefällt mir button" gefällt mir nicht Dieser "Gefällt mir nicht button" gefällt mir

TeilenDiesen Artikel auf facebook zu stellen wird hiermit eindrücklich verboten

Werbeanzeigen