Nur echt mit Kopfhörer (für Herzhörer)


15/7/90 in St. Louis, I’m going down

Ein paar Wochen danach folgte der Hubschrauberabsturz (am 27. August 1990,


Mit Witz und Schwung (man achte auf das Publikum!) und entsprechend großen Federn am Hut (Korrektur: Polar-Fuchsschwanz?):
Love Struck.
(2:47-3:17 sei ihm verziehen. Dafür ein fliegendes Guitarrenspiel gleich hinterher, rude mood)


harte Arbeit, bis ins Mark


Nachtrag: Etwas zur hohen Kunst:

Holy Smokes

Reaktionen eines Laien:
„Stevie Ray Vaughan Voodoo Child (REACTION!!!!!!!!!!!) HOLY SMOKES!!“

(Höchstlöbliche) Einschätzungen eines Gitarristen:
„British guitarist reacts to Stevie Ray Vaughan – Is this the best live Hendrix cover ever?“ Mehr sogar: „Its like Hendrix is in the background, like telling him what to do“

Ganzes Werk:


Weitere Expertisen zu SRV
1985
(Entzug 1987)

ganzes WerK: https://www.youtube.com/watch?v=AGPx-ekqZEo


Zum schönen Feierabend hier noch SRVs Botschaft aus dem Jahr 1987.
(Das gesamte Konzert „live from Daytona Beach“ gibt es auch auf tutyoube irgendwo)

((Man achte neben der lässigen Redensweise mal auf seine immer wieder recht lustig aufblitzenden Kulleraugen)

Testify! Kraftvolle Liebesbotschaften aus dem tiefsten Texas

Zwar liegt der Todestag* schon ein paar Wochen zurück, doch für seine Botschaft (hier übrigens aus dem Jahr 1987) ist es bestimmt nie zu spät. (Man achte neben der lässigen Redensweise mal auf seine immer wieder recht lustig aufblitzenden Kulleraugen)

*Stevie Ray Vaughan, der lebensfrohe, stets als Mensch und Musiker alles Gebende, starb 3 Jahre nach diesem Auftritt am 7. August 1990 im Alter von 35 Jahren bei einem Hubschrauberabsturz.

Nachtrag: Daß man ausgerechnet diese schönen Worte wieder gelöscht hat, wundert mich nicht. Dann muß die Welt eben ohne auskommen. Was dahinter ist, kriegt ihr eh nicht kaputt.

Zeit daher für ein

Soundcheck
Stevie Ray Vaughan, offensichtlich gerade erst aufgestanden; „Turn this up and listen close …Its so good Reese falls off his stool! Stevie just waking up, then warming up. Insane how good can you really be that tired? Bless Stevie Ray Vaughan now rocking from above.“ (Zum vollständigen Ermessen aller Höhen und Tiefen innerhalb der Öhren am besten den ganzen Kopf einstöpseln)

 

Testify

Man bedenke: Das ist das Intro; der Guitarist ist eigentlich noch gar nicht warm. Hier aber kommt das Liedstück mit solch immenser Wucht durch das Instrument gallopiert, daß es jeden Künstler, sofern er nicht Stevie Ray Vaughan hieße, wohl gleich nach dem ersten Aufgallop sofort wieder aus dem Sattel geschleudert hätte.
SRV benutzt übrigens die dicksten aller möglichen Saiten und hat diese zudem unter der härtesten Spannung aufgezogen. Das (u.a.) erklärt den dicken Sound – Schnelligkeit, Präzision und nicht zuletzt ein Spiel aus dem Gefühl heraus (und aus der Wirbelsäule, demnach extrem gefühlsbeladen und physisch kraftvoll) tun ihr Wesentliches dazu. Kein Guitarist könnte diese Gitarre in dieser Weise spielen und wenn wenigstens noch irgendwie anders, dann würden ihm nach 3 Minuten die Finger abfallen.


Intro

1. Tip → Wegen des langsam aufbauenden Austreibe-Effektes entweder alles von Anfang bis zum Ende anhören oder gar nicht, und wenn dann am besten mit Kopfhörern

2. Top

rot

Papst mit dem roten Hut „saturno“

 

…Dirty Pool:

True love is gone…I’s been played for a fool
True love is gone…I’s been played for a fool
I’m turnin‘ the tables on you
You’ve been playin‘ dirty pool

They say that life…
Life is a game of give and take
They say that life…Life is a game of give and take
I’m tellin‘ you one thing right now little baby
I won’t be the one to pay for your mistake

-.-

Stevie Ray Vaughan starb am 7. August 1990 im Alter von 35 Jahren bei einem Hubschraubersturz. Hier seine frohe Botschaft:


Nachträge:

Holy Smokes

Reaktionen eines Laien:
„Stevie Ray Vaughan Voodoo Child (REACTION!!!!!!!!!!!) HOLY SMOKES!!“

(Höchstlöbliche) Einschätzungen eines Gitarristen:
„British guitarist reacts to Stevie Ray Vaughan – Is this the best live Hendrix cover ever?“ Mehr sogar: „Its like Hendrix is in the background, like telling him what to do“

Ganzes Werk:


Weitere Expertisen zu SRV
1985
(1987 Entzug)

ganzes WerK: https://www.youtube.com/watch?v=AGPx-ekqZEo