Schlagwörter

, ,

Affenhirn (Canapé)

(ein Gedicht vom 01.04.2009)

Der Affe fragte nicht
warum

ist die Banane
krumm

er war ja auch nicht
dumm

Mit dem soeben dargebrachten Abgesang möchte ich dem vertrauten Leser nun exclusiv und erstmals in vollständiger Länge meine althergebrachte Festschrift Wir sind das Phi zur dauerhaften Verfügbarkeit bereitstellen. Um dorthin zu gelangen, kann entweder das Archiv aufgesucht werden oder gleich von hier aus weitergelesen werden. Hierzu betätige man bitte den angegeben Link bei gleichzeitiger Bestätigung der folgenden Eingeständnisverklärung:

Eingeständnisverklärung:

Soeben habe ich mir zur Einführung in das Menü „Wir sind das Phi“ das Canapé „Affenhirn“ zur Gemüte geführt und gebe vollkommen begeistert zu: Es hat mir genauso gemundet, wie man es sich schon fast hätte denken können, daher möchte ich jetzt auch richtig zulangen, daß mir bald total schlecht wird, ohne zu wissen warum. Führe man mich nun also umgehend weiter vors Hauptgericht „Wir sind das Phi„, dann weiß ich wenigstens wo das ganze Übel nochmal herrührte.

(vom Leben) gezeichnet: …………………………………………………..

tragen Sie hier bitte mit einem dicken Filzstift Ihren Namen ein